USA-Tour 2018

29Mai
2018

19., Tag, 29.05., Rückflug

Wir wollen nochmals bei „Fresh&Co“ frühstücken

Letztes Frühstück in NY

Kurze Geschichte am Rand: meine alten Sportschuhe durften nicht mehr mit zurück, um diese nicht im Hotel stehen zu lassen habe ich Sie in einem Abfalleimer „bereit gestellt“, denn nach dem Frühstück waren sie nicht mehr da.

Kurz vor 12:00 Uhr geht es mit der Subway zur Penn-Station und von dort weiter mit dem Zug zum Flughafen Newark, New Jersey.

Wir haben nach Fahrt zum Airport, Gepäck aufgeben, Check-In und Sicherheitskontrolle nur noch 3 Stunden Wartezeit.

Um 17:35 Uhr Ortszeit soll der Flieger abheben, tat er aber nicht. Irgendwelche 4 Techniker mussten noch eine halbe Stunde lang irgendwelche Kontrolllampen zum leuchten bringen für irgendetwas was für den Flug wichtig sei.

So viele Turbulenzen während des Flugs hatten wir schon lange nicht mehr. Das das Entertainment, also Filme abspielen, nach 1 1/2 Spielfilmen dann, zumindest auf der einen Flugzeughälfte, nicht mehr funktionierte erwähne ich nur der Vollständigkeit halber und zur Dokumentation.

Am 30. Mai 7:15 Uhr, ist geplant das der Flieger in Hamburg landet, tat er aber nicht. Die Verspätung beim Abflug konnten wir nicht aufholen. Flugzeit war rund 7,5 Stunden.

Ich rechne mit einer Stunde bis wir uns dann mit unserem Kleinwagen auf die Autobahn begeben.

Kurz vor Mittag sind wir wieder Zuhause, genau war es gegen 10:45 Uhr.