USA-Tour 2018

27Mai
2018

17., Tag, 27.05., New York

Heute morgen hat es stärker geregnet in New York. Also nicht wie gestern angedacht bei sommerlichen Temperaturen und kurzer Hose durch die Stadt. Vielmehr kommen jetzt nochmal die dicken Schuhe zum Einsatz.

Frühstück gibt es heute bei Starbucks um die Ecke.

Dann ein paar Blocks gelaufen und wir sind im Central Park

New York, Central Park

und schlendern weiter durch die Upper East Side und die Lexington Avenue.

New York New York New York

Dort steigen wir in die Subway und fahren zum World Trade Center und kommen im „Occulus“ an, einer großflächigen Einkaufs-Mall.

New York New York

Uns interessiert wie es jetzt am Ground Zero aussieht, zuletzt waren wir 2012 hier. 

New York 9/11 Memorial

Ein wenig melancholisch und  bedrückt werden wir beim dem Baum der aus den Trümmern geborgen und wieder angepflanzt wurde.

New York 9/11 Memorial New York, 9/11 Memorial

 

Wir schlendern weiter durch das West Village und Soho, nehmen dann aber doch wieder die Subway um nach Chelsey zu kommen. Wir wollen zum Chelsey Market mit vielen kleinen, urigen Geschäften (u.a. auch Bäckerei, Fischgeschäft, Eisladen usw.)

New York

Hier stimmen wir uns schon einmal auf die Heimat ein:

 New York New York